• Crowdsourcing – Artikelverzeichnisse waren gestern

    Sie wünschen sich, dass Ihre Produkte, Ihre Dienstleistungen, Ihre Software oder was Sie sonst noch verkaufen möchten, bei potentiellen Kunden bekannt wird?   Dann vergessen Sie alte Tipps und immer wiederkehrende Marketingmassnahmen. Artikelverzeichnisse? Braucht kein Mensch. Pressemitteilungen? Die eigentliche Idee dahinter ist, dass Sie einen interessanten Bericht über Ihre Firma veröffentlichen. Aber bitte nicht zu werblich, denn die Meldungen sollen an interessierte Journalisten gerichtet sein.

  • Mehr verkaufen durch Rezensionen und Bewertungen

    Die meisten von uns halten sich für relativ unbeeinflussbar von Werbung und wir sind uns sicher, dass nur die anderen auf die mehr oder weniger plumpen Tricks der Werbeindustrie hereinfallen. Wir hingegen fällen unsere Kaufentscheidungen nach rationalen Kriterien und objektiv nachvollziehbaren Gründen … Aber nicht umsonst investieren Unternehmen Millionen in Werbestrategien, Product Placement und psychologisch ausgeklügelte Maßnahmen. Nur einige wenige Beispiele: Großpackungen verleiten uns zum Kauf, da wir selten nachrechnen und vermuten, dass es sich auf jeden Fall um ein Schnäppchen handeln muss. Die Standard-Familie in der Werbung besteht meist aus einem dunkelhaarigen Mann (signalisiert seine Durchsetzungsfähigkeit), einer etwas kleineren blonden Ehefrau (anschmiegsam und lieb sollte sie schon sein) und…