Amazon-Vine? Quatsch mit Sauce!

Viel Aufhebens wurde in den letzten Wochen und Monaten um die Regeländerungen von Amazon gemacht. Zuerst wurde im Mutterhaus jenseits des großen Teiches beschlossen, dass Rezensionen und Bewertungen von professionellen Produkttestern gelöscht werden. Dann hat sich diese Änderung auch bei uns bemerkbar gemacht. „Bezahlte“ Rezensionen und Bewertungen wurden und werden gelöscht … Angeblich, weil die Kunden das Vertrauen in die Weiterlesen …

Amazon macht Ernst: Bewertungen und Rezensionen

Was wir bereits im Oktober angedeutet haben, ist nun Realität geworden. Amazon hat seine AGB und Richtlinien geändert und will nun keine Tests der Produkttestermafia mehr sehen. Spannend, denn das Unternehmen hat durch sein eigenes Ranking selbst zu solchen Auswüchsen beigetragen. In den neuen AGB bzw. Bewertungsrichtlinien fehlt der Passus, der Bewertungen gegen den Zusatz „Habe ich kostenlos oder verbilligt Weiterlesen …

Amazon: Das Aus für die Produkttester-Mafia?

Amazon zieht die Reißleine – das Aus für berufsmäßige Produkttester? Der Versandgroßhändler Amazon hat offensichtlich eine Neuerung eingeführt: https://techcrunch.com/2016/10/03/amazon-bans-incentivized-reviews-tied-to-free-or-discounted-products/, die bisher nur für Amazon.com Gültigkeit hat. Die vielen „gekauften“ Rezensionen sind dem Unternehmen ein Dorn im Auge. Die Begründung liegt darin, dass die Kunden das Vertrauen in die Rezensionen verloren haben, die von semi-professionellen Produkttestern veröffentlicht werden. Auch wenn bisher erlaubt Weiterlesen …

Amazon: Verifizierte oder nicht verifizierte Rezension?

Verifiziert? Nicht verifiziert? Wo liegt der Unterschied?   Grundsätzlich gilt: Wer einen Artikel bei oder über Amazon kauft, kann eine Rezension abgeben. Kann der Versandhändler eindeutig identifizieren, dass die Ware über ihn erworben wurde, erscheint über der Kundenbewertung ein kleiner Hinweis in orangefarbener Schrift: „Verifizierter Kauf“. Ist es Amazon nicht möglich, den Verkauf zurückzuverfolgen (was nicht bedeutet, der Artikel wurde Weiterlesen …

Bitte nicht unterschätzen: Bewertungsportal AMAZON!

Bewertungsportale wie Ciao.de, Yopi.de oder Yelp.de sollen dem Kunden helfen, sich auf dem unendlichen (Online-)Markt zu orientieren und ihre Kaufentscheidungen anhand „echter Kundenberichte“ zu fällen. Trotz vollmundiger Versprechungen sind auch deren Aussagen mit Vorsicht zu genießen. Denn auch hier ist nicht immer ganz transparent wer die „Berufstester“ sind und welche Motivation sie antreibt. Dabei wird gerne eine ganz große Erfahrungsplattform Weiterlesen …