Zum Teufel mit den Shopbetreibern!

Zum Teufel mit den Shopbetreibern!

Eigentlich bin ich ein sehr bewusster Mensch und mir ist ganz klar, was es auf lange Sicht bedeutet, wenn Monopolisten die Welt beherrschen.

Daher habe ich nicht nur einen, sondern viele Versuche gestartet, wieder einmal die Welt zu retten: Ich habe mich wiederholt "geopfert" und versucht, in einem Onlineshop einzukaufen. Ich kann Euch jetzt schon sagen, dass das mein allerletzter Versuch war!!!


Vor einigen Tagen habe ich festgestellt, dass unbedingt ein neuer Scanner her muss. Mein alter tut es zwar noch, die Treiber werden aber nicht mehr von meiner Windows-Version unterstützt. Das nervt furchtbar, ist aber eine andere Geschichte (des Kapitalismus).

So far, so good. Wie es jeder "normale" Mensch so macht, habe ich also die beste Suchmaschine angeworfen (die den Kapitalismus unglaublich unterstützt) und mir ein paar Ergebnisse ausspucken lassen. Nöp, ich hab' mich nicht gleich auf die Angebote von A. gestürzt, sondern wollte bewusst wo anders einkaufen.

Meine Wahl fiel auf Viking.de - ist ja schließlich auch eine relativ renommierte Firma, bei der man hoffen kann, dass man für sein Geld auch tatsächlich eine Lieferung erhält. Da bin ich kleinlich, dass hätte ich dann schon gerne ...

Viking.de zwingt einen schon bei der Bestellung eine Telefonnummer zu hinterlassen. Das mag ich nicht. Ständig wird man dann mit Werbung zugemüllt und warum überhaupt Daten abgreifen, die nicht unbedingt erforderlich sind? Aber ist ja eine relativ renommierte Firma, bei der man hoffen kann ...

So far, so bad. Ich hatte mir erlaubt, meinen Arbeitsplatz ohne mein Handy zu verlassen. Geht ja mal gar nicht, ist mir schon klar. Ich komme also aus der Mittagspause zurück und da ist doch tatsächlich ein Anruf auf meiner Mailbox, ich solle mal unter einer Service-Nummer zurückrufen.

Ich habe eine Firma zu leiten und wenig Lust und noch weniger Zeit, freiwillig  in einer Warteschleife rumzuhängen. Es reicht schon, wenn es unvermeidlich ist. Also habe ich nicht angerufen, denn ich war mir keiner Schuld bewusst ...

2 Tage später (und in dieser Zeit hätte der Scanner schon bei mir sein können!) erhalte ich eine Email, ich solle aus einem wichtigen Grund die Service-Nummer anrufen. Okay, ich brauche einen Scanner und habe diesen nicht aus Langeweile bestellt. Also rufe ich dort an. Der nette Herr am Telefon teilte mir mit, dass er mir leider nicht weiterhelfen könne. Dafür sei die Buchhaltung zuständig und schon hing ich in der Warteschlange. Warum ihr, liebe Shopbetreiber, zur Strafe auch noch eine dermaßen hässliche Hintergrundmusik aussucht, bleibt mir für immer ein Rätsel.


Nach gefühlten 15 Minuten hatte ich einen weiteren Herren, der leider nur gebrochen Deutsch sprach, an der Strippe:

  • "Sie haben bei uns einen Scanner bestellt, aber in Ihrem Impressum steht nicht diese Lieferadresse."
  • "Sorry, ist es verboten, einen Büroartikel an eine andere Adresse schicken zu lassen?"
  • (Ich war schon stinksauer, dass in meinem Impressum herumspioniert wird. Meine Schufa ist übrigens so jungfräulich und ohne negative Eintragungen, dass sich so mancher die Finger danach ablecken würde)
  • "Nein, aber Ihr Firmensitz ist an einer anderen Adresse."
  • "Ach ja, ist es verboten, einen weiteren Firmensitz zu haben (was tatsächlich der Fall ist)? Wenn ihr außer Paypal (was ich verabscheue) und Kreditkarte (was ich nicht einsehe) noch eine andere Zahlungsart anbieten würdet, hätte ich per Vorkasse bezahlt (was ich am liebsten tue) und niemand hätte sich Gedanken machen müssen."
  • "Gewerbekunden können bei uns auf Rechnung zahlen."
  • "Habe ich gesehen - dann muss ich eben auf Rechnung zahlen."
  • "Wenn Sie auf Rechnung zahlen wollen, brauche wir Ihre Bestellung noch schriftlich."
  • ლ(ಠ益ಠ)ლ "Stornieren Sie meine Bestellung und löschen Sie umgehend meine ganzen Kundendaten!!!"

Leute, tut mir echt leid, ihr habt jetzt sicher 100 Argumente, warum und wieso ihr diese Geschäftspraktik verstehen könnt. Ich kann das nicht verstehen. Ich bin zahlungskräftig und wollte nur einen Scanner haben. Davon abgesehen muss mein neues Büro komplett eingerichtet werden, aber ganz sicher nicht mehr von Viking.de.

Dämmert es jetzt, warum wir alle lieber zu A. gehen???

 

Eine Antwort

Deine Meinung dazu:

%d Bloggern gefällt das: