100€ Belohnung für jeden Inder, der Bewertungen fälscht

  „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“  Albert Einstein.   Ich hab’s nicht gesagt: Albert war es. Aber ich schließe mich dem Zitat voll umfänglich an. Gestern habe ich wieder einmal nach der „Stimme des Volkes“ gestöbert und wurde auch ganz schnell fündig. Mein Lieblingsthema: Weiterlesen …

Negative Bewertung bei Hood.de? Sch…egal!

Nach langer Zeit kam mir die Idee, wieder einmal auf der Verkaufsplattform HOOD.DE vorbeizusehen. Eigentlich ohne jegliche Erwartung, aber tatsächlich gibt es den Laden immer noch. Vor vielen Jahren (Hood.de gibt es schon seit 1999) hatte ich mich dort auch einmal nebenbei als Händler versucht … Klingt einfach verlockend: Für Private gibt es erst einmal keine Gebühren, wenn man sein Weiterlesen …

Echte Bewertungen? Willkommen in Absurdistan

  Gerne neigen wir alle dazu, die Dinge erst einmal als gegeben hinzunehmen, die uns so präsentiert und immer wieder vorgekaut werden. Wer sich allerdings intensiv mit einem Thema befasst und seine Ansichten selbst reflektiert, kommt nicht umhin, über sein Tun oder Nicht-Tun nachzudenken. Wir haben nachgedacht! Über die tiefere Bedeutung und die wirtschaftlichen Auswirkungen von Fakebewertungen Online-Bewertungen Bewertungsportale gekaufte Weiterlesen …

Amazon-Vine? Quatsch mit Sauce!

Viel Aufhebens wurde in den letzten Wochen und Monaten um die Regeländerungen von Amazon gemacht. Zuerst wurde im Mutterhaus jenseits des großen Teiches beschlossen, dass Rezensionen und Bewertungen von professionellen Produkttestern gelöscht werden. Dann hat sich diese Änderung auch bei uns bemerkbar gemacht. „Bezahlte“ Rezensionen und Bewertungen wurden und werden gelöscht … Angeblich, weil die Kunden das Vertrauen in die Weiterlesen …

Auf Online-Bewertungen verzichten?

Zugegeben: Für Online-Händler, die sich in die Höhle der Löwen begeben haben (z. B. Ebay oder Amazon), ist diese Idee nicht machbar. Zu allen anderen Schikanen, die die dort tätigen Firmen zähneknirschend über sich ergehen lassen müssen, kommt der Zwang, sich um positive Bewertungen bemühen zu müssen hinzu. Keine Bewertungen, kein Ranking, kein Ranking, keine Verkäufe, keine Verkäufe, keine Bewertungen und Weiterlesen …